KONTAKT

NOTARKAMMER BRANDENBURG

Dortustraße 71, 14467 Potsdam

Telefon: 0331 2803702

Telefax: 0331 2803705

E-Mail: info@notarkammer-brandenburg.de

Anfahrt
Pressemitteilungen

Februar 2020

„Clevere Vorsorge – Kein Fall für’s Internet“ - Tag der offenen Tür in Brandenburgs Notariaten

Wer vorausschauend plant, kann sich und seine Familie gut absichern. Dabei sollte man auf vermeintlich einfache Muster aus dem Internet verzichten. Welche Nachteile das Ankreuzen in Formularen hat und wie Sie sich rechtlich besser absichern können, erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger beim traditionellen „Tag der offenen Tür“ bei Notarinnen und Notaren in Brandenburg am Montag, den 9. März von 16 Uhr bis 18 Uhr.

Auch wenn sich im Nachhinein nicht jede Entscheidung als die Beste herausstellt, möchte doch jeder gern über sein Leben selbst entscheiden. Dies ist Ausdruck der persönlichen Freiheit und sollte in jeder Phase des Lebens gelten. Wissen Sie aber was passiert, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sein sollten Entscheidungen zu treffen? Wer entscheidet, wo man nach einem Unfall, bei Krankheit oder im Alter medizinisch behandelt oder gepflegt wird? Wer verwaltet das Vermögen, erledigt Bankgeschäfte und entscheidet so für einen, wie man es selbst tun würde? Die Antwort auf diese Fragen ist ganz einfach: Sie können Ihr Leben auch in solchen Fällen in der Hand behalten, wenn Sie Ihren eigenen Willen rechtzeitig mit einer Vorsorgevollmacht deutlich machen und eine Vertrauensperson bevollmächtigen.

 

Vorsicht vor Formularen aus dem Internet

 

Doch Vorsicht vor vermeintlich einfachen Mustern aus dem Internet. Schnell findet man dort zahlreiche vorgefertigte Formulare. Häufig machen es diese Muster ganz leicht, eine Vollmacht aufzusetzen, da nur noch ein paar Kreuze gesetzt werden müssen. Hier droht dem Verwender schnell, etwas zu übersehen. Außerdem kann bei einer handschriftlichen Vollmacht keiner mit Sicherheit sagen, von wem die Unterschrift stammt und ob der Vollmachtgeber im Zeitpunkt der Unterschrift noch geschäftsfähig war. Wichtig ist bei alledem jedoch, dass die Vollmacht rechtssicher formuliert ist, da Sie diese im Fall der Fälle nicht nachbessern können. Natürlich gibt es vorgefertigte Vorsorgevollmachten, teilweise sogar einfach zum Ankreuzen. Allerdings haben Sie damit keinen individuellen Gestaltungsspielraum.

Bestimmte Punkte sind ohne eine fachkundige Beratung für den rechtlichen Laien kaum verständlich. Außerdem werden privatschriftliche Vollmachten in einigen Fällen nicht anerkannt, zum Beispiel vom Grundbuchamt, vom Handelsregister oder auch von Banken. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Vollmacht so gilt und ausgeübt wird, wie Sie es möchten, ist eine notarielle Beurkundung der richtige Weg. Der Notar kann durch seiner Verwahrung der Originalurkunde zudem die Möglichkeit eröffnen, verloren oder zerstörte Vollmachtsdokumente wiederherzustellen.


Auf zum „Tag der offenen Tür“!


Hinsichtlich der eigenen Vorsorge und Nachfolgeplanung sind viele Aspekte zu berücksichtigen. Wertvolle Tipps rund um dieses Thema erhalten Sie am Montag, den 9. März, von 16 bis 18 Uhr. Dann laden die Notarinnen und Notare in Brandenburg zum „Tag der offenen Tür“ unter dem Motto „Clevere Vorsorge – Kein Fall für’s Internet“ ein.

 

Folgende Notarinnen und Notare in Brandenburg nehmen an dem Tag der offenen Tür teil:

 

Bezirk des Landgerichts Potsdam           

 

  • Notar Peter Arntz, Jägerallee 1, 14469 Potsdam
  • Notar Ronny Domröse, Karl-Marx-Straße 40, 14482 Potsdam-Babelsberg
  • Notar Jörg Bachmann, Bahnhofstraße 9, 15806 Zossen
  • Notarin Dr. Kathrin Brose-Preuß, Marktstraße 14, 15806 Zossen
  • Notarin Keslin Damke, Jägerallee 33, 14469 Potsdam
  • Notar Florian Damke, Jägerallee 33, 14469 Potsdam
  • Notar Thushianthe Heintze, Haag 15, 14943 Luckenwalde
  • Notar Armin Hoppe, Dammstraße 9, 14641 Nauen
  • Notar Thomas Hosse, Steinstraße 8, 14776 Brandenburg
  • Notarin Sabine Popp, Charlottenstraße 42, 14467 Potsdam
  • Notar Tino Welsch, Berliner Straße 8, 14547 Beelitz
  • Notar Dieter Zastrow, Straße der Einheit 49, 14806 Bad Belzig

 

Bezirk des Landgerichts Cottbus

 

  • Notar Roman Bober, Schloßstraße 2, 15711 Königs Wusterhausen
  • Notar Dietmar Böhmer, Berliner Straße 18, 03046 Cottbus
  • Notar Dr. Frank Caspar, Steindamm 6, 01968 Senftenberg
  • Notariatsverwalter Christoph Klatt, Karl-Marx-Straße 91, 03130 Spremberg
  • Notar Ulrich Klein, Dreifertstraße 10, 03044 Cottbus
  • Notarin Sofie Kernchen, Bahnhofstraße 14, 15711 Königs Wusterhausen
  • Notar Lucas Löbich, Breite Straße 18, 15907 Lübben (Spreewald)
  • Notarin Beate Niendorf, Tagorestraße 1, 03149 Forst/Lausitz
  • Notar Dr. Jörg Plagemann, Straße der Jugend 114, 03046 Cottbus
  • Notarin Anke Richter, Lauchhammerstr. 70, 01987 Schwarzheide
  • Notar Dr. Jörg Richter, Bahnhofstraße 5, 15926 Luckau
  • Notar Ronald Schultz, Markt 9, 01968 Senftenberg
  • Notar Hans-Ulrich Tegge, Kirchplatz 9, 15711 Königs Wusterhausen 
  • Notarin Sybille Vetter, Am Friedhof 2 a, 03205 Calau

 

Bezirk des Landgerichts Frankfurt (Oder)

 

  • Notar Dr. Stefan Hüttinger, Ehrenfried-Jopp-Straße 7, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Notar Dr. Heiko Kloer, Berliner-Straße 33, 16321 Bernau bei Berlin
  • Notarin a.D. Rosita Lau, Hildesheimer Straße 14 A, 15366 Neuenhagen bei Berlin
  • Notarin Heidrun Lerwe, Friedrichstraße 31, 16269 Wriezen
  • Notarin Jaqueline Malack, Eisenbahnstraße 22, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Notarin Dagmar Neuschl-Starck, Otto-Grotewohl-Ring 72, 15344 Strausberg
  • Notarin Ellen Pompoes, Breitscheidstraße 45, 16321 Bernau bei Berlin
  • Notarin Heike Richnow, Goethestraße 18 B, 16225 Eberswalde
  • Notar Simeon Saß, Apfelstraße 2, 15306 Seelow
  • Notar Hagen Stavorinus, Ehrenfried-Jopp-Straße 7, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Notar Karsten Strüben, August-Bebel-Straße 13/14, 15344 Strausberg
  • Notariatsverwalter Dr. Clemens Sudhof, Marktplatz 4, 15230 Frankfurt (Oder)
  • Notar Thomas Woinar, Gubener Straße 14, 15230 Frankfurt (Oder)
  • Notar Dirk Zieger, Danckelmannstraße 3, 16225 Eberswalde

 

Bezirk des Landgerichts Neuruppin

 

  • Notar Bodo Bartsch, Präsidentenstraße 47, 16816 Neuruppin
  • Notar Emanuel Duhs, Am Steintor 3, 19322 Wittenberge
  • Notar Uwe Micek, Bötzower Straße 3, 16727 Velten
  • Notar Mario Neumann, Bahnhofstraße 2, 17268 Templin
  • Notarin Barbara Thole, Steinstraße 24, 17291 Prenzlau
  • Notarin Dorit Pajunk, Rheinsberger Straße 1, 16909 Wittstock/Dosse

 

 

Pressemitteilung der Notarkammer Brandenburg, 21. Februar 2020