KONTAKT

NOTARKAMMER BRANDENBURG

Dortustraße 71, 14467 Potsdam

Telefon: 0331 2803702

Telefax: 0331 2803705

E-Mail: info@notarkammer-brandenburg.de

Anfahrt
Pressemitteilungen
  • Das Testament Alleinerziehender: Für minderjährige Kinder vorsorgen

    Familien in Deutschland sind vielfältig, und immer häufiger kommt es vor, dass Paare mit gemeinsamen Kindern getrennte Wege gehen. Oft gilt dann die ganze Aufmerksamkeit der Gegenwart, zur Vorsorge bleibt kaum Gelegenheit. Trotzdem sollten sich auch getrennt lebende Eltern aus gutem Grund mit ihrer Nachlassplanung befassen. (...)
    [März 2021]
  • Fit für die Zukunft - neues Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

    Ende letzten Jahres ist das Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes in Kraft getreten. Durch die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsrechts sollen zerstrittene Gemeinschaften sowie Sanierungsstau der Vergangenheit angehören und das Gesetz an die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst werden. (...)
    [Februar 2021]
  • Vermögen weitergeben - welche Fristen sind zu beachten?

    „Sich frühzeitig zu kümmern“ ist ein guter Vorsatz. Das gilt auch für die Frage, wie Vermögen in die nächste Generation weitergegeben werden kann. Ob tatsächlich zeitnahes Handeln geboten ist, hängt jedoch vom Einzelfall ab. Denn es gibt ganz verschiedene Fristen, die von Bedeutung sein können. Eines haben sie gemeinsam: Sie dauern meistens zehn Jahre. (...)
    [Januar 2021]
  • Gültiges Testament auch mit unleserlicher Unterschrift

    Ein Testament kann handschriftlich oder notariell errichtet werden. Aufgrund der professionellen Beratung durch die Notarin oder den Notar bietet das notarielle Testament einen höheren Grad an Rechtssicherheit. Auch wer aufgrund krankheitsbedingter Schwächung nicht mehr in der Lage ist, seinen letzten Willen handschriftlich niederzulegen, aber dennoch für den Todesfall vorsorgen will, findet notarielle Unterstützung. Für die Unterschrift unter einem notariellen Testament kann es nämlich ausreichen, wenn man versucht, seinen Nachnamen zu schreiben. Der Anfangsbuchstabe und eine geschlängelte Linie können genügen. (...)
    [Dezember 2020]
  • Notartermin – auch ohne mich?

    Sie wollen bei einer Notarin oder einem Notar eine Wohnung erwerben, Ihr Haus verkaufen oder Anteile an einer GmbH übertragen? Damit eine unabhängige Beratung erfolgen und sämtliche Erklärungen rechtssicher notariell beurkundet werden können, sollten in der Regel alle Beteiligten persönlich bei der Beurkundung anwesend sein. Es gibt jedoch Situationen, wie eine Krankheit oder ein längerer Auslandsaufenthalt, die eine persönliche Wahrnehmung eines unaufschiebbaren Termins verhindern. Gerade auch vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie kann im Ausnahmefall, um das Kontaktrisiko für Personen zu minimieren, die zu einer Risikogruppe zählen, eine rechtssichere Beurkundung auch ohne die persönliche Anwesenheit durchgeführt werden. (...)
    [November 2020]
Alle MeLDungen

Anfahrt mit dem Auto:

Aus dem Süden fahren Sie über die A 9 und A 10 von der Autobahnabfahrt Michendorf auf der B 2 Richtung Potsdam, geradeaus über die Lange Brücke, links ab in die Breite Strasse, rechts in die Zeppelinstrasse bis Luisenplatz. Von dort die Hauptstrasse weiter bis Hegelallee, dort nach dem Jägertor die nächste Querstraße rechts in die Dortustrasse. Auf der linken Seite befindet sich nach ca. 20 Metern die Notarkammer.

 

Aus Richtung A 115 (Berlin/Avus) nehmen Sie die Abfahrt Potsdam-Babelsberg und fahren die Nuthestraße in Richtung Potsdam geradeaus in die Behlertstrasse, dort links abbiegen in die Kurfürstenstraße geradeaus in die Hegelallee. Nach dem Nauener Tor biegen Sie sie die erste Querstrasse nach links in die Dortustraße. Die Notarkammer befindet sich nach ca. 15 Metern auf der linken Seite.  Es gibt beidseitig auf der Straße begrenzte Parkmöglichkeiten.


Parkmöglichkeiten:

Parkhaus Karstadt, Park One Gmbh, Hegelallee 8, 14467 Potsdam

Das öffentliche Parkhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe der Dortustrasse, nur ca. 4 Gehminuten von der Geschäftsstelle der Notarkammer Brandenburg entfernt.

 

Anreise mit der Bahn
Vom Hauptbahnhof Potsdam Stadt ist die Notarkammer Brandenburg mit der Straßenbahnlinie 91 nach vier Stationen zu erreichen. Von der Haltestelle Dortustrasse müssen Sie die Brandenburger Strasse und die Gutenbergstrasse überqueren, die Geschäftsstelle befindet sich dann in ca. 30 Metern auf der rechten Seite.