Pressemitteilungen
  • Schenkung – ganz oder nur ein bisschen?

    Die eigene Immobilie wird mit zunehmendem Alter oft zur Last. Kommt ein Verkauf nicht in Betracht, soll diese oftmals an die nächste Generation weitergegeben werden. Im Rahmen einer solchen Übertragung stellen sich einige persönliche, rechtliche und steuerliche Fragen. (...)
    [März 2020]
  • Versorgung der Bevölkerung mit notariellen Leistungen auch in Zeiten des Coronavirus sichergestellt

    Pressemitteilung der Bundesnotarkammer: Auch in Zeiten des Coronavirus bleibt der Gang zum Notar möglich. Zum Schutz aller Beteiligten ergreifen Notare kontaktreduzierende Maßnahmen und achten auf die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen (...)
    [März 2020]
  • Im Notariat gibt’s kein Schema F

    Das Online-Magazin zur Berufswahl "Countdown" hat eine Notarfachangestellte über ihren Büroalltag interviewt. (...)
    [März 2020]
  • „Clevere Vorsorge – Kein Fall für’s Internet“ - Tag der offenen Tür in Brandenburgs Notariaten

    Wer vorausschauend plant, kann sich und seine Familie gut absichern. Dabei sollte man auf vermeintlich einfache Muster aus dem Internet verzichten. Welche Nachteile das Ankreuzen in Formularen hat und wie Sie sich rechtlich besser absichern können, erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger beim traditionellen „Tag der offenen Tür“ bei Notarinnen und Notaren in Brandenburg am Montag, den 9. März von 16 Uhr bis 18 Uhr. (...)
    [Februar 2020]
  • Ehe ohne Ehevertrag ist die Lösung für Angsthasen

    Solange es läuft, ist alles gut – aber wenn es knallt, dann richtig! Diese Aussage gilt in vielen Dingen des Lebens, und so auch für die Ehe. Wenn eine Ehe scheitert, beginnt zwischen den Ehegatten mitunter ein unschöner Rosenkrieg. Wohl dem, der mit einem Ehevertrag vorgesorgt und einvernehmlich die Trennungs- und Scheidungsfolgen geregelt hat. (...)
    [Februar 2020]
Alle MeLDungen

Sie haben sich zur Ausbildung zum Notarfachangestellten entschlossen und suchen nun nach einer geeigneten Ausbildungsstelle? Hier erhalten Sie einen Überblick über alle aktuellen Ausbildungsangebote zum Notarfachangestellten bei den Notarinnen und Notaren im Bereich der Notarkammer Brandenburg.

 

Für eine Bewerbung setzten Sie sich bitte unmittelbar mit der Notarin oder dem Notar der Ausbildungsstelle in Verbindung.

Sortierung: ORT NAME DATUM
Ausbildungsangebote

Ausbildung als Notarfachangestellte/r alle

Nachfolgende Notare und Notarinnen bieten Ausbildungsplätze an:

Eingestellt am: 03.12.2019

 

 

Notar Jörg Bachmann, Bahnhofstraße 9, 15806 Zossen

info@notar-bachmann-zossen.de

 

Notar Dr. jur. Frank Caspar, Steindamm 6, 01968 Senftenberg

info@notar-caspar.de

 

Notarin Keslin Damke, Jägerallee 33, 14469 Potdam

info@notare-damke.de 

 

Notar Ronny Domröse, Karl-Marx-Straße 40, 14482 Potsdam

info@notar-domroese.de

 

Notarin Christina Grafe, Karl-Marx-Str. 11, 03222 Lübbenau/Spreewald

Notarin.Grafe.in.Luebbenau@notarnet.de

 

Notar Thushianthe Heintze, Haag 15, 14943 Luckenwalde

info@notar-heintze.de

 

Notarin Jaqueline Malack, Eisenbahnstr. 22, 15517 Fürstenwalde/Spree

info@notarin-malack.de

 

Notarin Eveline Pöhl, Plantagenplatz 2, 14542 Werder (Havel)

info@notarin-poehl.de

 

Notare Stavorinus & Hüttinger, Ehrenfried-Jopp Str. 7-8, 15517 Fürstenwalde/Spree

stavorinus@web.de

 

Notar Thomas Woinar, Gubener Straße 14, 15230 Frankfurt (Oder)

mail@woinar.com

 

Notariatsverwalter Dr. Clemens Sudhof, Marktplatz 4, 15230 Frankfurt (Oder)

info@notariatsverwalter-sudhof.de

 

Informationen zum Berufsbild erhalten Sie unter www.notarianer.de.

Ausbildung als Notarfachangestellte/r (Welsch)

Suche Auszubildende/n zur/zum Notarfachangestellten

Eingestellt am: 06.06.2019

Notar Tino Welsch
Berliner Str. 8
14547 Beelitz

info@notar-welsch.de

Beginn: ab sofort

Informationen zum Berufsbild erhalten Sie unter www.notarianer.de.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch an  info@notar-welsch.de.

Ausbildung als Notarfachangestellte/r Strüben

Notar Karsten Strüben, August-Bebel-Straße 13/14, 15344 Strausberg

Eingestellt am: 06.06.2019


Beschreibung

Als Notarfachangestellte/r arbeiten Sie zusammen mit dem Notar in einem Team und stehen in Kontakt mit Klienten. Der Beruf der/des Notarfachgestellten genießt innerhalb und außerhalb eines Notariates hohes Ansehen. 

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche, erstklassige und herausfordernde Ausbildung in einem modernen Büro und erwarten Fachabitur bzw. Abitur. Sie haben Organisationsgeschick, arbeiten sorgfältig und stellen hohen Anspruch an die Qualität Ihrer eigenen Arbeitsweise. Sie haben Überzeugungskraft und der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen Freude.

Bitte übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung - bevorzugt per E-Mail: notariat@karsten-strueben.de

Beginn
ab sofort

 

Weitere Informationen zu Ausbildungsinhalten finden Sie auf der Seite der Ländernotarkasse Leipzig unter: http://www.ländernotarkasse.de/ausundfortbildung.htm

Ausbildung als Notarfachangestellte/r (Kernchen)

Suche Auszubildende/n zur/zum Notarfachangestellten

Eingestellt am: 06.06.2019

Für das Ausbildungsjahr 2019 suche ich eine/n Auszubildende/n zur/zum Notarfachangestellte/n (m/w).

 Weitere Informationen zum Berufsbild „Notarfachangestellte/r“ erhalten Sie unter www.notarianer.de.

 

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung per E-Mail an info@notarin-kernchen.de oder postalisch an Notarin Sofie Kernchen, Bahnhofstraße 7 B, 15711 Königs Wusterhausen.